Cookie-Hinweis
Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.
x
Kennzeichenhalter PT Pro für x2 Seitenbügel Segway PT

Artikelnummer: 80702

Kennzeichenhalter - passend für Seitenbügel am Segway PT x2, nicht i2

Passend für:
Segway x2 Segway x2/Gen2 Segway x2/SE

Die stabile PT Pro Kennzeichenbefestigung am PT Pro Seitenbügel x2, inklusive Anbauplatte zur Befestigung des 50er Kennzeichens und eines Rücklichts.

Passend für folgendes Bauteil:

  • Zur Anbringung des Haftpflichtkennzeichens am Segway x2 Seitenbügel

Lieferumfang:

  • 1 Kennzeichenhalter (schwarz) mit Anbauteilen und Schrauben (ohne Rückleuchte)

Kategorie: Kennzeichenhalter


€ 69,90

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paketdienst)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Kennzeichenhalter - passend für Seitenbügel am Segway PT x2, nicht i2

Passend für:
Segway x2 Segway x2/Gen2 Segway x2/SE

Die stabile PT Pro Kennzeichenbefestigung am PT Pro Seitenbügel x2, inklusive Anbauplatte zur Befestigung des 50er Kennzeichens und eines Rücklichts. Robustes Set, welches unerlässlich ist um der Kennzeichenpflicht nach STVZO in Deutschland nachzukommen. Durch die variable Klemmung auch passend für den original Segway PT Inc. Cargo Frame.

Der Halter erfüllt alle Vorgaben, wie z.B. dass das Kennzeichen nach der Montage nach hinten zeigt und das nicht im Lieferumfang enthaltene Rücklicht nach oben durchleuchten kann. Durch die variablen Bohrungen können nahezu alle handelsüblichen Fahrradrückleuchten angeschraubt werden.

Der Kennzeichenhalter kann direkt im gewünschten Winkel an dem x2 Bügel befestigt werden.

Um das Versicherungskennzeichen, dass zum Betreiben des Segway PT im Straßenverkehr notwendig ist zu befestigen sind nur 2 Schrauben notwendig. Das "Moped" Kennzeichen passt von der Größe her genau auf die Anbauplatte.

Durch den speziell gebogenen Schutzrahmen wird die Leuchte vor Stößen geschützt, das Licht kann jedoch trotzdem nach oben durchscheinen.

Passend für folgendes Bauteil:

  • Zur Anbringung des Haftpflichtkennzeichens am Segway x2 Seitenbügel

Benötigtes Werkzeug:

  • Inbus Nr. 6 für die Klemmung
  • Inbus Nr. 3 für Kennzeichen

Lieferumfang:

  • 1 Kennzeichenhalter (schwarz) mit Anbauteilen und Schrauben (ohne Rückleuchte)

Verwendung entnehmen Sie bitte dem ersten Foto!


Farbe: schwarz
Zustand: Neu
Passend für: x2 Gen2 x2 SE
Versandgewicht:0,82 Kg
Artikelgewicht: 0,72 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ): 29,00 × 12,00 × 15,00 cm

Warnhinweis: Wichtig!  Verletzungsgefahr!

Allgemein:

  • Beachten Sie bei der Verwendung unserer Produkte unbedingt die Montage und Betriebsanleitung und damit verbundenen Warnhinweisen.
  • Besondere Sorgfalt ist im Umgang mit Strom einzuhalten.
  • Bei der Teilnahme am Straßenverkehr sind grundsätzlich die vor Ort gültigen Gesetze und Verordnungen zu beachten!
  • Auf ausreichende Schutzkleidung ist zu achten
  • Bei Schäden am Fahrzeug, darf dieses unter keinen Umständen mehr gefahren werden. Verletzungsgefahr!

Montage:

  • Schalten Sie Ihre Elektro - Fahrzeug stets aus und ziehen Sie das Stromkabel ab bevor Sie Wartungsarbeiten vornehmen oder Teile austauschen bzw. Zubehör anbringen.
  • Vor Beginn der Arbeiten beide Batterien / Akkus entfernen.
  • PT Pro haftet grundsätzlich nicht für Schäden durch von Kunden fehlerhaft verbaute Anbau- Verschleiß und Ersatzteile
  • Lesen Sie vor Montage grundsätzlich die neueste autorisierte Betriebs- und Montageanleitung
  • Um Schäden und Fehlfunktionen zu vermeiden, Montage nur durch Fachpersonal ausführen!!! Falsche Montage kann zu lebensgefährlichen oder schweren Verletzungen führen.
  • Zur Minimierung des Verletzungsrisikos bitte sämtliche Anleitungen und Warnhinweise in den Benutzerunterlagen durchzulesen und befolgen

Führen des Fahrzeugs:

  • Die Benutzung des Fahrzeuges kann durch Kontrollverlust, Zusammenstöße und Stürze lebensgefährlich werden oder zu schweren Verletzungen führen.
  • Zur Minimierung des Verletzungsrisikos sollten Sie sich sämtliche Anleitungen und Warnhinweise in den Benutzerunterlagen durchzulesen und befolgen.
  • PT Pro rät beim Fahren des Fahrzeugs immer einen Helm zu tragen.
  • Für die Benutzung des Fahrzeugs ist die in dem jeweiligen Land aktuell gültige Straßenverkehrsordnung zu beachten
  • Batterien und Akkus immer trocken und bei Raumtemperatur (10 - 25 Grad) lagern
  • Akkus nur an ausreichend abgesicherten Steckdosen und mit dafür ausgelegten Ladekabeln laden
  • Akkus und deren Steckverbindungen vor Feuchtigkeit schützen
  • Schalten Sie Ihr Elektro - Fahrzeug stets aus und ziehen Sie das Stromkabel ab bevor Sie Wartungsarbeiten vornehmen oder Teile austauschen bzw. Zubehör anbringen
  • Vor Beginn der Arbeiten beide Batterien / Akkus entfernen
  • Nicht mit Dampfstrahler oder Gartenschlauch reinigen oder durch tiefe Pfützen fahren! Reinigung mit feuchtem Tuch!

Lampen:

  • Bitte achten Sie immer auf ausreichend Batterieleistung für die Dauer ihrer Ausfahrt.
  • Nie direkt in die Lichtquelle schauen. Dies kann zu Erblindung führen

Felgen:

Wichtig: Sturzgefahr!

  • Felgen vor jeder Fahrt auf Schäden prüfen!
  • Felgen mit Unwucht oder die Schläge, Haarrisse und Deformationen aufweisen, müssen sofort ausgetauscht werden.
  • Haarrisse sind schwer zu erkennen, Bruchgefahr! Vor allem nach Unfällen und nach schneller Fahrt über hohe Kanten (hohe Bordsteine, dicke Wurzeln etc. ) sind Haarrisse möglich. Hier spart man an der falschen Stelle!
  • Regelmäßig die Verschraubung der Felgen prüfen!
  • Felgen nie als Ladesicherungspunkt (Spanngurt!) nutzen. Seitliche Zugkräfte können die Felge beschädigen.

Helme:

  • Vorsicht: Nicht zum Motoradfahren geeignet!
  • Bitte lesen Sie die Warnhinweise im inneren des Helmes!
  • Helm nur während der Fahrt tragen. Strangulationsgefahr durch Hängenbleiben am Kinnriemen beim Klettern oder spielen.
  • Der Helm kann nach einem Sturz seine Schutzfunktion nicht mehr erfüllen, deshalb nach jedem Sturz ersetzen.
  • Durch UV Strahlen und äußere Einflüsse altern Materialien. Um einen optimalen Schutz zu gewähren sollten Schutzhelme grundsätzlich nach ca. 5 Jahren ersetzt werden.

Achtung: 

Elektronikbauteile sind grundsätzlich von der Rückgabe, dem Widerruf und vom Umtausch ausgeschlossen, da diese spezifische Einzelanfertigungen sind durch die jeweilige Programmierung des Bauteils oder durch kundenspezifische Optimierungen. Reklamationen können nur anerkannt werden, wenn das Bauteil von einem ausgebildeten PT Pro Techniker eingebaut wurde. Bei selbst Einbau erlischt jede Form der Garantie oder Gewährleistung. Wir Beziehung uns hierbei auf § 312g Abs. 2 BGB zusätzlich gelten: I. Ausschluss bereits vor Beginn der Anfertigung der Ware II. Ausschluss nur bei erheblichen wirtschaftlichen Nachteilen für den Unternehmer.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kontakt aufnehmen

Shop, Event- und Technik Hotline

09621 9141950

PT Pro Touren Buchungshotline

0176 84072221

PT Pro Mail

PT Pro auf Facebook
Entdecken & Kontaktieren

PT Pro Service Center Bayern
Feldbauerstraße 5a
92224 Amberg
> In Google Maps anzeigen

Unsere Standorte


Hier unsere Touren entdecken!

Mit kostenlosen JTL-Plugins von CMO.de