Wir verwenden Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen geben wir mitunter auch an unsere Partner weiter. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
x

Die Segway PT Lenkeinheit Segway Gen2, SE, i2 und x2 (nicht Gen1)

Die Segway PT Lenkeinheit besteht aus der Lehnstange mit Lenker und Griffen, der Pivot-Einheit (mechanischer Teile der Lenkeinheit) und dem Drehgebersensor (elektronischer Teil).

Segway PT Drehgeber
Gen2
Drehgebersensor Segway PT
SE

Sobald der Fahrer die Lehnstange des Stehrollers nach rechts oder links neigt, erkennt die Lenkeinheit den mechanischen Vorgang und wandelt diesen in elektrische Werte um.

Diese Daten werden zur Umsetzung an die BSA (Balance Sensor Assembly Unit), das Gleichgewichtsorgan des Segways PT, weiter geleitet. Von dort werden die Messwerte an die anzusteuernden Komponenten des Personal Transporters, zuletzt also an die Motoren weiter gereicht, um das diese die Umsetzung vollziehen.

Diese sorgen für unterschiedliche Umdrehungen rechts und links. Dadurch fährt der Segway PT Kurven bzw. dreht sich.

Gen2

Drehgebersensor Gen2 Vorne
Drehgebersensor Gen2 Seite

SE

Drehgebersensor SE Vorne
Drehgebersensor SE Vorne

Der Drehgeber (Dreheinheit) ist im Pivot Gehäuse (Pivoteinheit) eingebaut und so vor äußeren Einflüssen geschützt. Trotz dieser geschützten Positionierung ist dieses Bauteil anfällig gegen Staub und Feuchtigkeit. Oft ist dies der Hauptgrund für Defekte bei LeanSteer Sensoren.

Ein fehlerhafter Drehgeber äußert sich durch vibrieren oder leichtes schlagen der Lehnstange viele nennen es zittern (leichtes rattern, rütteln, schütteln oder klackern der Lehnstange. Speziell beim Aufsteigen und beim Versuch ruhig auf dem Segway PT zu stehen. Je nach Beschädigungsgrad kann dieses Zittern nur leicht aber auch massiv sein.

Oft verschwindet dieses Fehlverhalten nach kurzer Fahrt wieder. Wohl durch Wärmeentwicklung und durch die häufige Bewegung. Leider ist dieses Zittern sofort wieder da, sobald das Gerät wieder herunterkühlt und oft auch schon direkt beim aus und wieder einschalten. Oft wird dieses Zittern vom Fehlercode E014 oder Fehler Code E024 mit einer Sicherheitsabschaltung begleitet. Diese Fehlercodes stehen jedoch für den ganzen elektrischen Kreis in dem sich der Drehgeber befindet. Es ist nicht definitiv bestimmt, dass sich diese Fehlercodes ausschließlich auf den Drehregler beziehen müssen. Es ist auch nicht zwingend, dass bei einem Drehgeber-Problem (zitternde Lehnstange, ungenaue oder verzögerte Lenkwirkung) immer eine Sicherheitsabschaltung und ein Fehlercode erfolgt. Daher gehen viele davon aus, dass dieser Fehler kein akutes Handeln erfordert. Leider zeigt die Praxis, dass dem nicht so ist.

Drehgeber Segway PT
Drehgeber Segway PT

Ein Hinauszögern der Reparatur hat oft die Folge, dass der Segway PT genau dann nicht mehr funktioniert, wenn das Gerät am dringendsten gebraucht wird oder unterwegs auf einer Tour mit dem Segway PT stehen bleibt.

Drehgebersensoren
Drehgebersensoren

Da bauartbedingt der Drehgebersensor selbst nicht reparabel ist, kann man diesen nur durch ein neues Bauteil ersetzen. Der Versuch, den Drehgeber auszubauen, das Pivot-Gehäuse zu reinigen und von Feuchtigkeit zu befreien, dann denselben Drehsensor wieder einzubauen und neu zu kalibrieren, bringt meist nur kurze Zeit Erfolg. Die Symptome werden rasch wieder auftreten. Da der Aus- und Einbau nicht ganz leicht ist, das Kalibrieren entsprechende Kenntnisse und Equipment erfordert, ist es wirtschaftlicher, umgehend zu einem neuen Sensor zu greifen.

Der Hersteller Segway Inc. lässt diesen Drehgeber Sensor exklusiv produzieren, wodurch das Bauteil nicht als Ersatzteil erhältlich oder zu kaufen ist. PT Pro nutzt daher einen ähnlichen aber haltbareren Drehgerber Sensor. Dieser ist besser gegen Staub und Feuchtigkeit geschützt. Der Sensor spricht etwas agiler an. Diesen Unterschied spüren jedoch nur sehr geübte Segway PT Fahrer. Die Segway Polospieler freuen sich besonders über diesen Effekt. Ein trägerer Sensor wird jedoch wahrscheinlich im Tourenbetrieb von Vorteil sein, da die Tour Gäste das Segway fahren erst erlernen. Man kann dies übrigens auch in der Entwicklung der Segway Modellreihen vorfinden. Während die älteren Modelle Baujahr 2007 bis 2009 noch die etwas agileren Lenkungen hatten, wurden diese in den folge Modellen immer etwas Träger programmiert. Die Segway SE Modelle sind die im Vergleich am trägsten reagierenden Geräte.

Vorsicht Lebensgefahr!

Der Austausch des Drehgeber Sensors sollte nur von geschulten und autorisierten Fachkräften durchgeführt werden.

Verstellte Drehregler können nach justiert oder neu Kalibriert werden.

Die Einstellung und Kalibrierung muss jedoch genauestens durchgeführt werden, damit der Segway PT sich nicht ungewollt im Stand dreht oder beim Fahren ungewollt in eine Richtung zieht.

Drehgebersensor Segway PT - PT Pro

Kontakt aufnehmen

Shop, Event- und Technikhotline

09621 9141950

PT Pro Touren Buchungshotline

0176 84072221

PT Pro Mail

PT Pro auf Facebook
Entdecken & Kontaktieren

PT Pro Service Center Bayern
Feldbauerstraße 5a
92224 Amberg
> In Google Maps anzeigen

Unsere Standorte


Hier unsere Touren entdecken!